Aschaffenburger DSL- und Kabelanbieter

Internetanbieter in Aschaffenburg

Über Aschaffenburg

Aschaffenburg liegt in Bayern.
Verwaltung: Kreisfreie Stadt
Regierungsbezirk Unterfranken

  • 06021, 06028
  • 63739 bis 63743

Infos

Auf einer Fläche von 62,45 km² wohnen in Aschaffenburg ungefähr 68.000 Einwohner.

Zu den Ortsteilen in Aschaffenburg gehören z. B. Gailbach, Saurenthal, Gemeinde Goldbach, Strietwald, Obernau, Obernauer Kolonie, Leider, Innenstadt, Nilkheim, Schweinheim.

www.aschaffenburg.de


Die günstigsten DSL Tarife für Aschaffenburg

    • Internetanbieter & DSL-Tarif
    • Infos
    • Kosten
    • Preis effektiv
  • Anbieter

    Vodafone Kabel

    Red Internet & Phone Cable 50

    Infos
    50 MBit/s
    4 MBit/s
    mit Telefonflat
    Vodafone Station inkl. WLAN: gratis
    Kosten
    2 Jahre lang 19,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    19,99 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    Vodafone

    Red Internet & Phone DSL 16

    Infos
    16 MBit/s
    1 MBit/s
    mit Telefonflat
    WLAN-Router: gratis
    Kosten
    1 Jahr lang 9,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    22,07 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    1&1

    DSL 16

    Infos
    16 MBit/s
    1 MBit/s
    mit Telefonflat
    1&1 HomeServer+: gratis
    Kosten
    10 Monate lang 9,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    24,98 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    Vodafone

    Red Internet & Phone DSL 50

    Infos
    50 MBit/s
    10 MBit/s
    mit Telefonflat
    WLAN-Router: gratis
    Kosten
    1 Jahr lang 14,99 €
    danach 34,99 € monatl.
    Preis effektiv
    27,07 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    o2

    my Home M

    Infos
    50 MBit/s
    10 MBit/s
    mit Telefonflat
    FRITZ!Box 7490 (optional): gratis
    Drosselung ab 300 GB
    Kosten
    1 Jahr lang 19,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    27,91 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    1&1

    DSL 50

    Infos
    50 MBit/s
    10 MBit/s
    mit Telefonflat
    1&1 HomeServer+: gratis
    Kosten
    10 Monate lang 14,99 €
    danach 34,99 € monatl.
    Preis effektiv
    29,98 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    o2

    my Home M Flex

    Infos
    50 MBit/s
    10 MBit/s
    mit Telefonflat
    nur 1 Monat Mindestlaufzeit
    FRITZ!Box 7490 (optional): gratis
    Drosselung ab 300 GB
    Kosten
    6 Monate lang 19,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    30,41 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    Vodafone Kabel

    Red Internet & Phone Cable 100

    Infos
    100 MBit/s
    10 MBit/s
    mit Telefonflat
    Vodafone Station inkl. WLAN: gratis
    Kosten
    6 Monate lang 19,99 €
    danach 34,99 € monatl.
    Preis effektiv
    31,24 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    Vodafone

    Red Internet & Phone DSL 100

    Infos
    100 MBit/s
    40 MBit/s
    mit Telefonflat
    WLAN-Router: gratis
    Kosten
    1 Jahr lang 19,99 €
    danach 39,99 € monatl.
    Preis effektiv
    32,07 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    o2

    my Home L

    Infos
    100 MBit/s
    40 MBit/s
    mit Telefonflat
    FRITZ!Box 7490 (optional): gratis
    Drosselung ab 500 GB
    Kosten
    1 Jahr lang 24,99 €
    danach 34,99 € monatl.
    Preis effektiv
    32,91 € effektiv

    weiter

  • Letzte Aktualisierung
    01.02.2021

Breitband-Internet in Aschaffenburg

Aschaffenburg ist eine kreisfreie Stadt in der Region Untermain des Bundeslandes Bayern. Wie in allen Städten dieses Landes, so ist in Aschaffenburg der DSL-Ausbau auch für höhere Geschwindigkeiten frühzeitig und flächendeckend erfolgt. Die Aschaffenburger Haushalte und Betriebe können zwischen unterschiedlichen DSL-Tarifen regionaler wie bundesweiter Internetanbieter wählen. Zu den Merkmalen der einzelnen Tarifvarianten gehören unterschiedliche Bandbreiten und Preise ebenso wie der häufige Einschluss von Gesprächen in das Festnetz. Einige der in Aschaffenburg angebotenen DSL-Verträge sind mit einer Gesprächsflat in alle oder ausgewählte Mobilfunknetze verbunden. Immer mehr Internetanbieter ermöglichen sparsamen Neukunden aus Aschaffenburg die Wahl eines vergünstigten Tarifes, bei dem sie die Geschwindigkeit nach hohem Datenverbrauch bis zum Beginn der folgenden Abrechnungsperiode vorübergehend drosseln.

Die Muttergottespfarrkirche wurde in ihrer heutigen Form 1775 eingeweiht. Bei ihrem Bau wurden Teile der abgebrochenen Vorgängerkirche verwendet. Die heutige Deckenbemalung stammt jedoch aus dem Jahr 1967 und wurde vom Münchener Kunstmaler Hermann Kaspar angefertigt. Als Wahrzeichen der Stadt gilt Schloss Johnnisburg, in dem heute die Staatsgalerie und das Schlossmuseum untergebracht sind. Ein weiteres häufig besuchtes Museum befasst sich mit der jüdischen Geschichte und Kultur. Am Mainufer befindet sich mit dem Pompejanum die Nachbildung einer altrömischen Villa.

Kabelfernsehen in Aschaffenburg

Natürlich gibt es auch Kabelfernsehen in Aschaffenburg. Angeboten wird digitales Kabel-TV von Vodafone Kabel, z. B. in Innenstadt, Gemeinde Goldbach, Obernau oder Saurenthal.

Digitales Kabel-TV von Vodafone Kabel in Aschaffenburg: