Tele2 Logo

Das Unternehmen Tele2 wurde im Jahr 1993 von Jan Stenbeck in Schweden gegründet. Sein Ziel war, den Kunden qualitativ hochwertige Telekommunikationsprodukte zu fairen Preisen anzubieten. Dieses Vorhaben wurde von Erfolg gekrönt, denn der Anbieter konnte international weiter expandieren. Nachdem im Jahr 1998 die Liberalisierung des Marktes abgeschlossen war, begann das Unternehmen auch in Deutschland aktiv zu werden. Der Sitz des Anbieters in Deutschland befindet sich in Düsseldorf. Bekanntheit erlangte Tele2 in Deutschland zunächst als Anbieter für Call-by-Call Tarife. Mehr als zwei Millionen deutsche Kunden gehören darüber hinaus der Preselection-Gruppe von Tele2 an.

Mit über 13 Millionen Kunden in neun verschiedenen Ländern gilt Tele2 als eines der führenden Telekommunikationsunternehmen in Europa. Davon werden mehr als 1,5 Millionen Kunden mit Breitbandanschlüssen versorgt.

Tele2 Deutschland ist der Tele2 AB zugehörig, die seit dem Jahr 1996 an der Börse in Stockholm notiert ist.

Tele2 Produkte

Tele2 ist in Europa einer der größten Internetanbieter für Mobilfunk, DSL, alternative Festnetz-Telefonie, Internet sowie für Flatrate-und Telefonverträge. Durch die Bereitstellung von preiswerten Surf-, DSL- und Komplettangeboten sowie speziellen Preisaktionen konnte man sich immer mehr auf dem deutschen Markt behaupten. Im Angebot sind zusätzliche All Net Flat Mobilfunk-Tarife, die optional für Internet oder SMS bei Smartphone und Handy genutzt werden können.


    • Tarifname
    • Infos
    • Kosten
    • Preis effektiv
  • Letzte Aktualisierung
    22.06.2017



Tele2 mit sozialer Verantwortung

Der Konzern legt in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit seinen Mitarbeitern hohen Wert auf soziale Verantwortung. Tele2 engagiert sich für die Deutsche Herzstiftung und andere gemeinnützige Einrichtungen sowie die Sportförderung und unterstützt diese mit eigenen oder initiierten Spendenaktionen. Hier wird aber nicht nur der finanzielle Effekt beachtet, sondern auch wichtige Aufklärungsarbeit geleistet.