Essener DSL- und Kabelanbieter

Internetanbieter in Essen

Über Essen

Essen liegt in Nordrhein-Westf..
Verwaltung: Kreisfreie Stadt
Regierungsbezirk Düsseldorf

  • 0201, 02054
  • 45127 bis 42551

Infos

Auf einer Fläche von 210,34 km² wohnen in Essen ungefähr 570.000 Einwohner.

Zu den Ortsteilen in Essen gehören z. B. Überruhr-Holthausen, Margarethenhöhe, Hamm, Frohnhausen, Kettwig vor der Brücke, Nordviertel, Karnap, Schuir, Leithe, Dellwig.

www.essen.de


Die günstigsten DSL Tarife für Essen

    • Internetanbieter & DSL-Tarif
    • Infos
    • Kosten
    • Preis effektiv
  • Anbieter

    1&1

    DSL 16

    Infos
    16 MBit/s
    1 MBit/s
    mit Telefonflat
    WLAN-Modem (optional): gratis
    Kosten
    1 Jahr lang 9,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    23,32 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    1&1

    DSL 16

    Infos
    16 MBit/s
    1 MBit/s
    mit Telefonflat
    nur 1 Monat Mindestlaufzeit
    WLAN-Modem: 49,99 €
    Kosten
    1 Jahr lang 9,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    25,40 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    Unitymedia

    Internet COMFORT 60

    Infos
    60 MBit/s
    3 MBit/s
    WLAN-Router: gratis
    Kosten
    24,99 € monatl.
    Preis effektiv
    25,41 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    Unitymedia

    2play START 30

    Infos
    30 MBit/s
    3 MBit/s
    mit Telefonflat
    WLAN-Router: gratis
    Kosten
    1 Jahr lang 19,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    25,41 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    NetCologne GmbH

    NetSpeed 25

    Infos
    25 MBit/s
    5 MBit/s
    FRITZ!Box 7430 (optional): gratis
    Kosten
    1 Jahr lang 20,21 €
    danach 26,95 € monatl.
    Preis effektiv
    26,91 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    o2

    my Home M

    Infos
    50 MBit/s
    10 MBit/s
    mit Telefonflat
    FRITZ!Box 7490 (optional): gratis
    Drosselung ab 300 GB
    Kosten
    1 Jahr lang 19,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    27,07 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    1&1

    DSL 50

    Infos
    50 MBit/s
    10 MBit/s
    mit Telefonflat
    WLAN-Modem (optional): gratis
    Kosten
    1 Jahr lang 14,99 €
    danach 34,99 € monatl.
    Preis effektiv
    28,32 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    NetCologne GmbH

    NetSpeed 25 + Telefonflat

    Infos
    25 MBit/s
    5 MBit/s
    mit Telefonflat
    FRITZ!Box 7430 (optional): gratis
    Kosten
    1 Jahr lang 22,46 €
    danach 29,95 € monatl.
    Preis effektiv
    29,54 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    Unitymedia

    Internet PREMIUM 120

    Infos
    120 MBit/s
    6 MBit/s
    WLAN-Router: gratis
    Kosten
    29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    30,41 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    Unitymedia

    2play JUMP 150

    Infos
    150 MBit/s
    10 MBit/s
    mit Telefonflat
    WLAN-Router: gratis
    Kosten
    1 Jahr lang 19,99 €
    danach 39,99 € monatl.
    Preis effektiv
    30,41 € effektiv

    weiter

  • Letzte Aktualisierung
    01.12.2019

Breitband-Internet in Essen

Essen ist eine Großstadt in Nordrhein-Westfalen. Die Grenze zwischen den Landesteilen Rheinland und Westfalen verläuft stellenweise durch Essen, hat heute aber weitgehend nur noch für die Zughörigkeit der evangelischen Kirchen zu einer der beiden Landeskirchen Bedeutung. DSL-Anschlüsse sind in Essen flächendeckend vorhanden und werden von den einzelnen Versorgern zu unterschiedlichen Konditionen angeboten. Die Bewohner und Unternehmen Essens können zwischen Tarifen mit längerfristiger Bindung und Tarifmodellen mit der Möglichkeit zur jederzeitigen Kündigung wählen. Weitere Unterschiede bei DSL-Tarifen für Privathaushalte aus Essen betreffen die mögliche Drosselung der Surfgeschwindigkeit bei starkem Datenverbrauch oder die Tarifgestaltung als echte Flatrate ohne Grenzen.

Nicht nur das eigentliche Zentrum, sondern auch viele Stadtteile wie Essen-Steele und Altenessen weisen die typische verdichtete Bebauung einer Großstadt auf. Andere Ortsteile wie Essen-Borbeck haben hingegen ihr kleinstädtisches Flair bewahrt. Zu den weitgehend ländlich geprägten Stadtteilen gehören Essen-Kettwig und Essen-Stadtwald. In Kettwig befindet sich mit dem Baldeneysee das beliebteste Ausflugsziel der Stadtbewohner. Die flächendeckende DSL-Versorgung trifft für die Essener Innenstadt ebenso wie für die Außenstadtteile zu.

Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Essen gehören die in der ehemaligen Zeche Zollverein und das mit der gleichnamigen Kunsthochschule verbundene Museum Folkwang. Freunde außergewöhnlicher Museen besuchen in Essen das Plakatmuseum. Die Alte Synagoge an der Steeler Straße dient heute als Zentrum der jüdischen Kultur.