DSL in Frankfurt (Oder)

Internetanbieter in Frankfurt (Oder)

Über Frankfurt (Oder)

Frankfurt (Oder) liegt in Brandenburg.
Verwaltung: Kreisfreie Stadt

  • 0335, 033605
  • 15230 bis 15236

Infos

Auf einer Fläche von 147,61 km² wohnen in Frankfurt (Oder) ungefähr 59.000 Einwohner.

Zu den Ortsteilen in Frankfurt (Oder) gehören z. B. Lossow, Rosengarten, Markendorf, Frankfurt, Hohenwalde, Markendorf/Siedlung, Kliestow, Güldendorf, Pagram, Booßen.

www.frankfurt-oder.de


Die günstigsten DSL Tarife für Frankfurt (Oder)

    • Internetanbieter & DSL-Tarif
    • Infos
    • Kosten
    • Preis effektiv
  • Anbieter

    Vodafone

    Red Internet & Phone DSL 16

    Infos
    16 MBit/s
    1 MBit/s
    mit Telefonflat
    WLAN-Router: gratis
    Kosten
    1 Jahr lang 9,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    22,07 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    Vodafone Kabel

    Red Internet & Phone Cable 50

    Infos
    50 MBit/s
    4 MBit/s
    mit Telefonflat
    Vodafone Station inkl. WLAN: gratis
    Kosten
    2 Jahre lang 19,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    22,91 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    1&1

    DSL 16

    Infos
    16 MBit/s
    1 MBit/s
    mit Telefonflat
    1&1 HomeServer (optional): gratis
    Kosten
    10 Monate lang 9,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    24,98 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    Vodafone

    Red Internet & Phone DSL 50

    Infos
    50 MBit/s
    10 MBit/s
    mit Telefonflat
    WLAN-Router: gratis
    Kosten
    1 Jahr lang 14,99 €
    danach 34,99 € monatl.
    Preis effektiv
    27,07 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    o2

    my Home M

    Infos
    50 MBit/s
    10 MBit/s
    mit Telefonflat
    FRITZ!Box 7490 (optional): gratis
    Drosselung ab 300 GB
    Kosten
    1 Jahr lang 19,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    27,91 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    1&1

    DSL 50

    Infos
    50 MBit/s
    10 MBit/s
    mit Telefonflat
    1&1 HomeServer (optional): gratis
    Kosten
    10 Monate lang 14,99 €
    danach 34,99 € monatl.
    Preis effektiv
    29,98 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    o2

    my Home M Flex

    Infos
    50 MBit/s
    10 MBit/s
    mit Telefonflat
    nur 1 Monat Mindestlaufzeit
    FRITZ!Box 7490 (optional): gratis
    Drosselung ab 300 GB
    Kosten
    6 Monate lang 19,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    30,41 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    EWE

    DSL 25

    Infos
    25 MBit/s
    5 MBit/s
    mit Telefonflat
    AVM Fritz!Box 7530: 39,99 €
    Kosten
    6 Monate lang 19,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    32,07 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    Vodafone

    Red Internet & Phone DSL 100

    Infos
    100 MBit/s
    40 MBit/s
    mit Telefonflat
    WLAN-Router: gratis
    Kosten
    1 Jahr lang 19,99 €
    danach 39,99 € monatl.
    Preis effektiv
    32,07 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    1&1

    DSL 16

    Infos
    16 MBit/s
    1 MBit/s
    mit Telefonflat
    nur 1 Monat Mindestlaufzeit
    1&1 HomeServer (optional): 49,99 €
    Kosten
    29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    33,32 € effektiv

    weiter

  • Letzte Aktualisierung
    01.12.2020

Breitband-Internet in Frankfurt (Oder)

Frankfurt (Oder) ist eine Mittelstadt in Brandenburg, die an der Grenze zu Polen liegt. Die heutige polnische Kleinstadt Slubice auf dem östlichen Oderufer war bis 1945 ein Frankfurter Stadtteil. Die Versorgung mit DSL-Anschlüssen ist wie fast überall im Bundesland Brandenburg nur teilweise gut. Bandbreiten bis DSL 6 000 stehen zwar auf beinahe dem gesamten Stadtgebiet zur Verfügung, aber bereits bei DSL 16 000 umfasst die Versorgung weitgehend nur das Stadtzentrum. Ein weiterer DSL-Ausbau ist in Frankfurt (Oder) unwahrscheinlich, da die Brandenburger Landesregierung gezielt die LTE-Versorgung fördert. Mit dieser Technik lassen sich einerseits attraktive Geschwindigkeiten beim Surfen erzielen, andererseits drosseln die Internetanbieter das Tempo bei LTE-Zugängen bereits beim Überschreiten eines relativ niedrigen monatlichen Datenvolumens. Bei DSL-Verträgen erfolgt in Frankfurt (Oder) hingegen entweder keine Drosselung oder eine solche erst bei der Nutzung einer großen Datenmenge.

Spätestens seit dem Beitritt Polens zum Schengener Abkommen definieren die Städte Frankfurt und Slubice die bereits zuvor vorhandene Stadtbrücke über die Oder als gemeinsames Wahrzeichen und als Zeichen des europäischen Zusammenwachsens. Frankfurt an der Oder bezeichnet sich als Kleiststadt, da der Dichter dort geboren wurde, und verfügt über ein Kleist-Museum. Zu den weiteren außergewöhnlichen Museen in der Stadt gehört das Stadtmuseum.

Kabelfernsehen in Frankfurt (Oder)

Natürlich gibt es auch Kabelfernsehen in Frankfurt (Oder). Angeboten wird digitales Kabel-TV von Vodafone Kabel und PYUR, z. B. in Güldendorf, Markendorf/Siedlung, Booßen oder Rosengarten. Je nach Wohnlage, Straße oder Gebiet kann ein anderer Anbieter als der gewünschte zuständig sein.

Digitales Kabel-TV von Vodafone Kabel in Frankfurt (Oder):

Digitales Kabel-TV von PYUR in Frankfurt (Oder):