Kölner DSL- und Kabelanbieter

Internetanbieter in Köln

Über Köln

Köln liegt in Nordrhein-Westf..
Verwaltung: Kreisfreie Stadt
Regierungsbezirk Köln

  • 0221, 02203, 02232, 02233, 02234, 02236
  • 50667 bis 51467

Infos

Auf einer Fläche von 405,17 km² wohnen in Köln ungefähr 1,01 Millionen Einwohner.

Zu den Ortsteilen in Köln gehören z. B. Buchheim, Sülz, Kalk, Ostheim, Weiden, Westhoven, Marienburg, Esch, Bilderstöckchen, Roggendorf/Thenhoven.

stadt-koeln.de


Die günstigsten DSL Tarife für Köln

    • Internetanbieter & DSL-Tarif
    • Infos
    • Kosten
    • Preis effektiv
  • Anbieter

    Vodafone

    Red Internet & Phone DSL 16

    Infos
    16 MBit/s
    1 MBit/s
    mit Telefonflat
    WLAN-Router: gratis
    Kosten
    1 Jahr lang 9,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    22,07 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    1&1

    DSL 16

    Infos
    16 MBit/s
    1 MBit/s
    mit Telefonflat
    nur 1 Monat Mindestlaufzeit
    1&1 HomeServer (optional): 49,99 €
    Kosten
    1 Jahr lang 9,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    23,32 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    1&1

    DSL 16

    Infos
    16 MBit/s
    1 MBit/s
    mit Telefonflat
    1&1 HomeServer (optional): gratis
    Kosten
    10 Monate lang 9,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    24,98 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    Unitymedia

    2play START 30

    Infos
    30 MBit/s
    3 MBit/s
    mit Telefonflat
    WLAN-Router: gratis
    Kosten
    1 Jahr lang 19,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    25,41 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    NetCologne GmbH

    NetSpeed 25

    Infos
    25 MBit/s
    5 MBit/s
    FRITZ!Box 7430 (optional): gratis
    Kosten
    6 Monate lang 13,48 €
    danach 26,95 € monatl.
    Preis effektiv
    26,91 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    Vodafone

    Red Internet & Phone DSL 50

    Infos
    50 MBit/s
    10 MBit/s
    mit Telefonflat
    WLAN-Router: gratis
    Kosten
    1 Jahr lang 14,99 €
    danach 34,99 € monatl.
    Preis effektiv
    27,07 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    1&1

    DSL 50

    Infos
    50 MBit/s
    10 MBit/s
    mit Telefonflat
    WLAN-Modem (optional): gratis
    Kosten
    10 Monate lang 9,99 €
    danach 34,99 € monatl.
    Preis effektiv
    27,90 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    1&1

    DSL 50 mit TV

    Infos
    50 MBit/s
    10 MBit/s
    mit Telefonflat
    inkl. Digital-TV
    WLAN-Modem (optional): gratis
    Kosten
    10 Monate lang 9,99 €
    danach 34,99 € monatl.
    Preis effektiv
    27,90 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    o2

    my Home M

    Infos
    50 MBit/s
    10 MBit/s
    mit Telefonflat
    FRITZ!Box 7490 (optional): gratis
    Drosselung ab 300 GB
    Kosten
    1 Jahr lang 19,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    27,91 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    Unitymedia

    Internet COMFORT 60

    Infos
    60 MBit/s
    3 MBit/s
    WLAN-Router: gratis
    Kosten
    24,99 € monatl.
    Preis effektiv
    28,32 € effektiv

    weiter

  • Letzte Aktualisierung
    02.03.2020

Breitband-Internet in Köln

In Köln stehen DSL-Anschlüsse wie in allen Großstädten Nordrhein-Westfalens flächendeckend zur Verfügung. Die einzelnen Tarife der verschiedenen Anbieter unterscheiden sich in der maximalen Geschwindigkeit sowie in der Bindungsfrist und bei zusätzlichen Leistungen. Viele der in Köln angebotenen DSL-Tarife umfassen neben dem Datenvolumen eine Flatrate für Telefonate in alle beziehungsweise in ausgewählte Netze oder in das Festnetz. Bei einigen DSL-Tarifen erhalten Kölner Kunden einen zusätzlichen Surfstick, mit dem sie das Internet auch unterwegs nutzen können.

Neben den bundesweit aktiven Internetanbietern gibt es in Köln auch regionale Anbieter, wie z. B. NetCologne. Dort werden die Internetanschlüsse oft über Glasfaser statt über Kupferkabel realisiert.

Das Kölner Wahrzeichen ist der Dom. An die Domplatte schließen sich der Rhein mit der zum Schokoladenmuseum führenden Rheinpromenade, das Römisch-Germanische Museum und die größte Fußgängerzone der Domstadt an. Die Kölner Stadtteile liegen auf beiden Seiten des Rheins. Neben dem Dom sind in der Stadt am Rhein zahlreiche weitere Kirchen sehenswert, die überwiegend aus dem Mittelalter stammen. Die Kölner Messe befindet ich im Stadtteil Deutz auf der rechten Rheinseite. Die Domstadt gehört zu den bedeutendsten europäischen Messestandorten.

Neben Einwohnern profitieren auch Städtebesucher in Köln von der flächendeckenden DSL-Versorgung. So gut wie alle Hotels in der Domstadt ermöglichen ihren Gästen die Mitbenutzung ihres DSL-Anschlusses über WLAN. Wie in Deutschland weitgehend üblich, ist die Internet-Nutzung in Hostels zumeist im Übernachtungspreis enthalten, während klassische Hotels in Köln teilweise ein zusätzliches Entgelt berechnen.