DSL in Mainz am Rhein

Internetanbieter in Mainz am Rhein

Über Mainz am Rhein

Mainz am Rhein liegt in Rheinland-Pfalz.
Verwaltung: Kreisfreie Stadt

  • 06131, 06136
  • 55116 bis 55131

Infos

Auf einer Fläche von 97,76 km² wohnen in Mainz a Rhein ungefähr 200.000 Einwohner.

Zu den Ortsteilen in Mainz a Rhein gehören z. B. Ebersheim, Drais, Marienborn, Laubenheim, Neustadt, Finthen, Oberstadt, Layenhof, Bretzenheim, Weisenau.

www.mainz.de


Die günstigsten DSL Tarife für Mainz a Rhein

    • Internetanbieter & DSL-Tarif
    • Infos
    • Kosten
    • Preis effektiv
  • Anbieter

    1&1

    DSL Basic

    Infos
    16 MBit/s
    1 MBit/s
    mit Telefonflat
    Drosselung ab 100 GB
    Kosten
    1 Jahr lang 9,99 €
    danach 24,99 € monatl.
    Preis effektiv
    20,82 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    Vodafone Kabel Deutschland

    Red Internet & Phone Cable 32

    Infos
    32 MBit/s
    2 MBit/s
    mit Telefonflat
    WLAN-Kabelrouter: gratis
    Drosselung ab 60 GB/Tag
    Kosten
    2 Jahre lang 19,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    22,07 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    o2

    DSL S

    Infos
    25 MBit/s
    5 MBit/s
    mit Telefonflat
    WLAN-Router: gratis
    Drosselung ab 300 GB
    Kosten
    1 Jahr lang 14,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    22,91 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    o2

    DSL M

    Infos
    50 MBit/s
    10 MBit/s
    mit Telefonflat
    WLAN-Router: gratis
    Drosselung ab 300 GB
    Kosten
    1 Jahr lang 14,99 €
    danach 34,99 € monatl.
    Preis effektiv
    25,41 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    1&1

    DSL 16

    Infos
    16 MBit/s
    1 MBit/s
    mit Telefonflat
    WLAN-Modem (optional): gratis
    Kosten
    1 Jahr lang 14,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    25,82 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    1&1

    DSL 50

    Infos
    50 MBit/s
    10 MBit/s
    mit Telefonflat
    WLAN-Modem (optional): gratis
    Kosten
    1 Jahr lang 16,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    26,82 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    1&1

    DSL 50

    Infos
    50 MBit/s
    10 MBit/s
    mit Telefonflat
    nur 1 Monat Mindestlaufzeit
    WLAN-Modem (optional): 49,99 €
    Kosten
    1 Jahr lang 16,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    26,82 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    Vodafone

    Red Internet & Phone DSL 16

    Infos
    16 MBit/s
    1 MBit/s
    mit Telefonflat
    WLAN-Router: gratis
    Kosten
    1 Jahr lang 19,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    27,07 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    1&1

    DSL 16

    Infos
    16 MBit/s
    1 MBit/s
    mit Telefonflat
    nur 1 Monat Mindestlaufzeit
    WLAN-Modem: 49,99 €
    Kosten
    1 Jahr lang 14,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    27,90 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    o2

    DSL S

    Infos
    25 MBit/s
    5 MBit/s
    mit Telefonflat
    nur 1 Monat Mindestlaufzeit
    WLAN-Router: gratis
    Drosselung ab 300 GB
    Kosten
    6 Monate lang 14,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    28,74 € effektiv

    weiter

  • Letzte Aktualisierung
    03.06.2018

Breitband-Internet in Mainz a Rhein

Mainz am Rhein ist die Landeshauptstadt des Landes Rheinland-Pfalz und ist wie alle Großstädte in diesem Bundesland flächendeckend mit DSL-Anschlüssen versorgt. Neben dem DSL über die Telefonleitung stehen den Mainzern in den meisten Wohngebieten auch Anschlussmöglichkeiten über das Fernsehkabel zur Verfügung. Bei den klassischen DSL-Anschlüssen über den Telefonanschluss können die Einwohner von Mainz am Rhein zwischen zahlreichen Anbietern und bei vielen von diesen zusätzlich zwischen unterschiedlichen Tarifvarianten wählen. Ergänzend zu klassischen Flatrates bieten DSL-Versorger zunehmend verbilligte Tarife mit einem begrenzten Datenvolumen an, bei dessen Überschreiten sie die Geschwindigkeit bis zum Ende des Abrechnungszeitraums drosseln. Die in Mainz am häufigsten abgeschlossene DSL-Tarifvariante sieht ergänzend zum Internet-Anschluss eine Flatrate in das Festnetz vor. Alternativ lassen sich auch DSL-Verträge mit einer zusätzlichen Telefon-Flatrate in ausgewählte oder in alle Mobilfunknetze abschließen.

Die bekannteste Sehenswürdigkeit der Stadt ist der 1036 eingeweihte Mainzer Dom. Die ältere Sankt-Johannis-Kirche wurde im neunzehnten Jahrhundert von der evangelischen Gemeinde übernommen, diente aber seit ihrer Weihe im Jahr 1910 bis zur Domeinweihung als Bischofskirche. Sie stellt als einzige im Großraum Mainz erhaltene Kirche aus merowingischer Zeit ein wichtiges Baudenkmal dar. Kulturgeschichtlich von bundesweiter Bedeutung ist der Mainzer Lerchenberg, auf dem sich die Zentrale des ZDF befindet. Zusammen mit Köln und Düsseldorf gehört Mainz zu den drei Rheinstädten mit den größten und bekanntesten Karnevalsumzügen.