Marburger DSL- und Kabelanbieter

Internetanbieter in Marburg

Über Marburg

Marburg liegt in Hessen.
Verwaltung: Stadt
Landkreis: Marburg-Biedenkopf
Regierungsbezirk Gießen

  • 06421, 06420, 06424
  • 35033 bis 35043

Infos

Auf einer Fläche von 124,5 km² wohnen in Marburg ungefähr 72.000 Einwohner.

Zu den Ortsteilen in Marburg gehören z. B. Cyriaxweimar, Schröck, Michelbach, Dilschhausen, Marburg, Haddamshausen, Wehrda, Ronhausen, Gisselberg, Ginseldorf.

www.marburg.de


Die günstigsten DSL Tarife für Marburg

    • Internetanbieter & DSL-Tarif
    • Infos
    • Kosten
    • Preis effektiv
  • Anbieter

    1&1

    DSL 16

    Infos
    16 MBit/s
    1 MBit/s
    mit Telefonflat
    WLAN-Modem (optional): gratis
    Kosten
    1 Jahr lang 9,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    23,32 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    Unitymedia

    2play START 30

    Infos
    30 MBit/s
    3 MBit/s
    mit Telefonflat
    WLAN-Router: gratis
    Kosten
    1 Jahr lang 19,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    20,00 € Rechnungsgutschrift bei Online-Bestellung
    Preis effektiv
    24,57 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    1&1

    DSL 16

    Infos
    16 MBit/s
    1 MBit/s
    mit Telefonflat
    nur 1 Monat Mindestlaufzeit
    WLAN-Modem: 49,99 €
    Kosten
    1 Jahr lang 9,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    25,40 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    Unitymedia

    Internet COMFORT 60

    Infos
    60 MBit/s
    3 MBit/s
    WLAN-Router: gratis
    Kosten
    24,99 € monatl.
    Preis effektiv
    25,41 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    Vodafone

    Red Internet & Phone DSL 16

    Infos
    16 MBit/s
    1 MBit/s
    mit Telefonflat
    WLAN-Router: gratis
    Kosten
    1 Jahr lang 19,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    27,07 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    o2

    my Home M

    Infos
    50 MBit/s
    10 MBit/s
    mit Telefonflat
    FRITZ!Box 7490 (optional): gratis
    Drosselung ab 300 GB
    Kosten
    1 Jahr lang 19,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    27,07 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    Unitymedia

    2play JUMP 150

    Infos
    150 MBit/s
    10 MBit/s
    mit Telefonflat
    WLAN-Router: gratis
    Kosten
    1 Jahr lang 19,99 €
    danach 39,99 € monatl.
    60,00 € Rechnungsgutschrift bei Online-Bestellung
    Preis effektiv
    27,91 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    1&1

    DSL 50

    Infos
    50 MBit/s
    10 MBit/s
    mit Telefonflat
    WLAN-Modem (optional): gratis
    Kosten
    1 Jahr lang 14,99 €
    danach 34,99 € monatl.
    Preis effektiv
    28,32 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    Unitymedia

    Internet PREMIUM 120

    Infos
    120 MBit/s
    6 MBit/s
    WLAN-Router: gratis
    Kosten
    29,99 € monatl.
    50,00 € Online-Vorteil
    Preis effektiv
    28,32 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    Vodafone

    Red Internet & Phone DSL 50

    Infos
    50 MBit/s
    10 MBit/s
    mit Telefonflat
    WLAN-Router: gratis
    Kosten
    1 Jahr lang 19,99 €
    danach 34,99 € monatl.
    Preis effektiv
    29,57 € effektiv

    weiter

  • Letzte Aktualisierung
    01.09.2019

Breitband-Internet in Marburg

Marburg ist eine hessische Universitätsstadt und Kreisstadt des Landkreises Marburg-Biedenkopf. DSL-Anschlüsse sind in Marburg wie in allen hessischen Städten flächendeckend verfügbar, das gilt auch für hohe Bandbreiten. Die Marburger Einwohner können sich für unterschiedliche Tarife verschiedener Internetanbieter entscheiden. Die meisten in Marburg abgeschlossenen DSL-Verträge sind mit einer Flatrate in das Festnetz oder auch in Mobilfunknetze verbunden, auf Wunsch stehen auch Tarifvarianten ohne eingeschlossene Gesprächsflat zur Verfügung. Wenn Marburger Haushalte sich nicht für einen längeren Zeitraum an einen Internetanbieter binden möchten, besteht bei immer mehr DSL-Versorgern die Möglichkeit, einen Tarif ohne zweijährige Mindestlaufzeit zu wählen. In diesem Fall berechnet der Internetanbieter für die Hardware zumeist den regulären Marktpreis, während er sie bei Laufzeitverträgen oftmals gratis oder gegen einen symbolischen Preis abgibt.

Die bedeutendste Sehenswürdigkeit und das Wahrzeichen der Stadt Marburg ist die Elisabethkirche. Als zweites Wahrzeichen gilt das auf einer Anhöhe stehende Marburger Schloss, in dem heute das Universitätsmuseum für Kulturgeschichte untergebracht ist. In der Oberstadt sind das historische Rathaus und mehrere Fachwerkbauten sehenswert. Die steilen Hänge innerhalb der Stadt lassen sich nicht nur über normale Wege und über Treppen, sondern teilweise auch in Aufzügen überwinden. An der Lahn entlang verläuft ein sechs Kilometer langer Planetenlehrpfad. Das Marburger Religionsmuseum zeigt Kultgegenstände aus nahezu allen bekannten Religionen der Welt.