Ulmer DSL- und Kabelanbieter

Internetanbieter in Ulm

Über Ulm

Ulm liegt in Baden-Württemberg.
Verwaltung: Stadtkreis
Landkreis: Stadtkreis
Regierungsbezirk Tübingen

  • 0731, 07304, 07305, 07346
  • 89073 bis 89081

Infos

Auf einer Fläche von 118,69 km² wohnen in Ulm ungefähr 120.000 Einwohner.

Zu den Ortsteilen in Ulm gehören z. B. Söflingen, Ermingen, Donaustetten, Mähringen, Eselsberg, Wiblingen, Obertalfingen, Mitte, Oststadt, Einsingen.

www.ulm.de


Die günstigsten DSL Tarife für Ulm

    • Internetanbieter & DSL-Tarif
    • Infos
    • Kosten
    • Preis effektiv
  • Anbieter

    Vodafone

    GigaZuhause 16 DSL

    Infos
    16 MBit/s
    2,4 MBit/s
    mit Telefonflat
    EasyBox 805 (optional): gratis
    Kosten
    1 Jahr lang 9,99 €
    danach 34,99 € monatl.
    50,00 € Online-Vorteil
    Preis effektiv
    20,41 € effektiv
    weiter
  • Anbieter

    1&1

    DSL 16

    Infos
    16 MBit/s
    1 MBit/s
    mit Telefonflat
    1&1 HomeServer (optional): gratis
    Kosten
    1 Jahr lang 9,99 €
    danach 34,99 € monatl.
    Preis effektiv
    24,98 € effektiv
    weiter
  • Anbieter

    M-net

    Surf-Flat 25

    Infos
    25 MBit/s
    5 MBit/s
    FRITZ!Box 7530 (optional): gratis
    Kosten
    24,90 € monatl.
    Preis effektiv
    25,31 € effektiv
    weiter
  • Anbieter

    Vodafone

    GigaZuhause 50 DSL

    Infos
    50 MBit/s
    10 MBit/s
    mit Telefonflat
    EasyBox 805 (optional): gratis
    Kosten
    1 Jahr lang 19,99 €
    danach 39,99 € monatl.
    100,00 € Online-Vorteil
    Preis effektiv
    25,82 € effektiv
    weiter
  • Anbieter

    M-net

    Surf-Flat 50

    Infos
    50 MBit/s
    10 MBit/s
    FRITZ!Box 7530 (optional): gratis
    Kosten
    6 Monate lang 14,90 €
    danach 29,90 € monatl.
    Preis effektiv
    26,56 € effektiv
    weiter
  • Anbieter

    Vodafone Kabel

    GigaZuhause 50 Kabel

    Infos
    50 MBit/s
    25 MBit/s
    mit Telefonflat
    Vodafone Station: gratis
    Kosten
    6 Monate lang 9,99 €
    danach 34,99 € monatl.
    50,00 € Online-Vorteil
    Preis effektiv
    26,66 € effektiv
    weiter
  • Anbieter

    Unitymedia

    GigaZuhause 50 Kabel

    Infos
    50 MBit/s
    25 MBit/s
    mit Telefonflat
    Vodafone Station: gratis
    Kosten
    6 Monate lang 9,99 €
    danach 34,99 € monatl.
    50,00 € Online-Vorteil
    Preis effektiv
    26,66 € effektiv
    weiter
  • Anbieter

    1&1

    DSL 50

    Infos
    50 MBit/s
    10 MBit/s
    mit Telefonflat
    1&1 HomeServer (optional): gratis
    Kosten
    1 Jahr lang 9,99 €
    danach 39,99 € monatl.
    Preis effektiv
    27,48 € effektiv
    weiter
  • Anbieter

    Vodafone

    GigaZuhause 100 DSL

    Infos
    100 MBit/s
    40 MBit/s
    mit Telefonflat
    EasyBox 805 (optional): gratis
    Kosten
    1 Jahr lang 19,99 €
    danach 44,99 € monatl.
    120,00 € Online-Vorteil
    Preis effektiv
    27,49 € effektiv
    weiter
  • Anbieter

    M-net

    Surf-Flat 100

    Infos
    100 MBit/s
    40 MBit/s
    FRITZ!Box 7530 (optional): gratis
    Kosten
    6 Monate lang 14,90 €
    danach 34,90 € monatl.
    30,00 € Online-Vorteil
    Preis effektiv
    29,06 € effektiv
    weiter
  • Letzte Aktualisierung
    01.02.2023

Breitband-Internet in Ulm

Ulm ist eine Großstadt in Baden-Württemberg. Die Stadt bildet mit der zu Bayern gehörenden Nachbarstadt Neu-Ulm ein Doppelzentrum, das Aufgaben wie die Verkehrsbetriebe und die Entsorgung gemeinsam ausübt. DSL ist in Ulm wie in jeder baden-württembergischen Großstadt flächendeckend verfügbar, was auch auf hohe Bandbreiten zutrifft. Private Ulmer Haushalte entscheiden sich oftmals für DSL 16 000, da die Internetanbieter für dieses deutlich geringere Kosten als für schnellere Internetzugänge berechnen. Ein Preisvergleich für den DSL-Anschluss in Ulm lohnt sich, da die einzelnen DSL-Versorger stark unterschiedliche Grundpreise berechnen. In diese ist üblicherweise eine Gesprächsflatrate für das deutsche Festnetz eingeschlossen, es sind für Ulm aber auch Termine ohne integrierte Telefongespräche oder mit einer Flatrate in alle beziehungsweise einige Mobilfunknetze finden. Einsparungen sind möglich, wenn Ulmer Haushalte keine echte Surf-Flatrate, sondern einen DSL-Tarif mit Geschwindigkeitsdrosselung bei hohem Datenverbrauch wählen. Das Wahrzeichen Ulms ist das Münster beziehungsweise dessen Kirchturm, der mit einer Höhe von gut 161 Metern der höchste der Welt ist. Ein sehenswertes Werk der modernen Baukunst in Ulm stellt die Stadthalle dar. Die Dreifaltigkeitskirche stammt ursprünglich aus dem siebzehnten Jahrhundert, wurde aber nach dem Zweiten Weltkrieg mit starken Änderungen gegenüber dem ursprünglichen Sakralbau wiedererrichtet. Sie wurde inzwischen entwidmet und dient als Haus der Begegnung sowie als Veranstaltungsstätte.

Kabelfernsehen in Ulm

Natürlich gibt es auch Kabelfernsehen in Ulm. Angeboten wird digitales Kabel-TV von Vodafone Kabel, Unitymedia und SWU TeleNet, z. B. in Söflingen, Böfingen, Wiblingen oder Mitte. Je nach Wohnlage, Straße oder Gebiet kann ein anderer Anbieter als der gewünschte zuständig sein.

Digitales Kabel-TV von Vodafone Kabel in Ulm:

Digitales Kabel-TV von Unitymedia in Ulm:

Digitales Kabel-TV von SWU TeleNet in Ulm: