Weimarer DSL- und Kabelanbieter

Internetanbieter in Weimar

Über Weimar

Weimar liegt in Thüringen.
Verwaltung: Kreisfreie Stadt

  • 03643, 036453
  • 99423 bis 99441

Infos

Auf einer Fläche von 84,26 km² wohnen in Weimar ungefähr 63.000 Einwohner.

Zu den Ortsteilen in Weimar gehören z. B. Bergern, Industriegebiet, Parkvorstadt, Oberweimar, Schönblick, Meckfeld, Taubach, Industriegebiet West, Nordvorstadt, Westvorstadt.

www.weimar.de


Die günstigsten DSL Tarife für Weimar

    • Internetanbieter & DSL-Tarif
    • Infos
    • Kosten
    • Preis effektiv
  • Anbieter

    Vodafone

    Red Internet & Phone DSL 16

    Infos
    16 MBit/s
    1 MBit/s
    mit Telefonflat
    WLAN-Router: gratis
    Kosten
    1 Jahr lang 9,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    22,07 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    Vodafone Kabel

    Red Internet & Phone Cable 50

    Infos
    50 MBit/s
    4 MBit/s
    mit Telefonflat
    WLAN-Kabelrouter (optional): gratis
    Kosten
    2 Jahre lang 19,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    22,07 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    1&1

    DSL 16

    Infos
    16 MBit/s
    1 MBit/s
    mit Telefonflat
    nur 1 Monat Mindestlaufzeit
    1&1 HomeServer (optional): 49,99 €
    Kosten
    1 Jahr lang 9,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    23,32 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    1&1

    DSL 16

    Infos
    16 MBit/s
    1 MBit/s
    mit Telefonflat
    1&1 HomeServer (optional): gratis
    Kosten
    10 Monate lang 9,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    24,98 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    Vodafone

    Red Internet & Phone DSL 50

    Infos
    50 MBit/s
    10 MBit/s
    mit Telefonflat
    WLAN-Router: gratis
    Kosten
    1 Jahr lang 14,99 €
    danach 34,99 € monatl.
    Preis effektiv
    27,07 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    1&1

    DSL 50

    Infos
    50 MBit/s
    10 MBit/s
    mit Telefonflat
    WLAN-Modem (optional): gratis
    Kosten
    10 Monate lang 9,99 €
    danach 34,99 € monatl.
    Preis effektiv
    27,90 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    1&1

    DSL 50 mit TV

    Infos
    50 MBit/s
    10 MBit/s
    mit Telefonflat
    inkl. Digital-TV
    WLAN-Modem (optional): gratis
    Kosten
    10 Monate lang 9,99 €
    danach 34,99 € monatl.
    Preis effektiv
    27,90 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    o2

    my Home M

    Infos
    50 MBit/s
    10 MBit/s
    mit Telefonflat
    FRITZ!Box 7490 (optional): gratis
    Drosselung ab 300 GB
    Kosten
    1 Jahr lang 19,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    27,91 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    Vodafone Kabel

    Red Internet & Phone Cable 100

    Infos
    100 MBit/s
    6 MBit/s
    mit Telefonflat
    WLAN-Kabelrouter : gratis
    Kosten
    1 Jahr lang 19,99 €
    danach 34,99 € monatl.
    Preis effektiv
    29,57 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    o2

    my Home M Flex

    Infos
    50 MBit/s
    10 MBit/s
    mit Telefonflat
    nur 1 Monat Mindestlaufzeit
    FRITZ!Box 7490 (optional): gratis
    Drosselung ab 300 GB
    Kosten
    6 Monate lang 19,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    30,41 € effektiv

    weiter

  • Letzte Aktualisierung
    02.03.2020

Breitband-Internet in Weimar

Weimar ist eine kreisfreie Mittelstadt in Thüringen. Der Stand des DSL-Ausbaus in Weimar ist je nach Stadtteil unterschiedlich. Während in der Stadtmitte selbst extrem schnelles VDSL erhältlich ist, besteht in den weiteren relativ dicht besiedelten Stadtbereichen eine gute Chance auf DSL 16 000. Diese Bandbreite reicht für Privatpersonen selbst bei der gleichzeitigen Netznutzung durch mehrere Haushaltsmitglieder in den meisten Fällen aus. In den äußeren Stadtteilen Weimars ist jedoch weiterhin lediglich DSL 6000 verfügbar, wobei es zu Zeiten starker Inanspruchnahme zu deutlichen Nutzungseinschränkungen kommt. Dennoch ist die DSL-Verfügbarkeit in Weimar besser als in den kleineren Nachbarorten, in denen oft nur eine Geschwindigkeit von 2000 Mbits je Sekunde möglich ist. Für den weiteren Ausbau ist in Weimar und Umgebung das LTE-Verfahren vorgesehen. Dieses ermöglicht ebenso schnelle Verbindungen wie DSL, ist aber mit einer Drosselung der Geschwindigkeit durch die DSL-Anbieter bereits nach einem geringen Datenverbrauch verbunden und deshalb keine vollwertige Alternative zu DSL-Anschlüssen.

Das bekannteste und wichtigste Museum in Weimar stellt das Goethe-Nationalmuseum dar. Der in Frankfurt am Main geborene Dichter zog 1775 nach Weimar, wo er eine Ministerstelle bekleidete und 1832 verstarb.