Regensburger DSL- und Kabelanbieter

Internetanbieter in Regensburg

Über Regensburg

Regensburg liegt in Bayern.
Verwaltung: Kreisfreie Stadt
Regierungsbezirk Oberpfalz

  • 0941
  • 93047 bis 93059

Infos

Auf einer Fläche von 80,76 km² wohnen in Regensburg ungefähr 140.000 Einwohner.

Zu den Ortsteilen in Regensburg gehören z. B. Sallern-Gallingkofen, Brandlberg-Keilberg, Winzer-Kager, Oberisling, Innenstadt, Großprüfening-Dechbetten-Königswiesen, Steinweg, Kasernenviertel, Kumpfmühl-Ziegetsdorf-Neuprüll, Stadtamhof.

www.regensburg.de


Die günstigsten DSL Tarife für Regensburg

    • Internetanbieter & DSL-Tarif
    • Infos
    • Kosten
    • Preis effektiv
  • Anbieter

    1&1

    DSL Basic

    Infos
    16 MBit/s
    1 MBit/s
    mit Telefonflat
    Drosselung ab 100 GB
    Kosten
    1 Jahr lang 9,99 €
    danach 24,99 € monatl.
    Preis effektiv
    20,82 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    M-net

    Surf-Flat 18

    Infos
    18 MBit/s
    1 MBit/s
    WLAN-Router (FRITZ!Box 7360): gratis
    Kosten
    6 Monate lang 9,90 €
    danach 24,90 € monatl.
    Preis effektiv
    21,56 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    Vodafone Kabel Deutschland

    Red Internet & Phone Cable 32

    Infos
    32 MBit/s
    2 MBit/s
    mit Telefonflat
    WLAN-Kabelrouter: gratis
    Drosselung ab 60 GB/Tag
    Kosten
    2 Jahre lang 19,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    22,07 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    M-net

    Surf-Flat 25

    Infos
    25 MBit/s
    5 MBit/s
    WLAN-Router (FRITZ!Box 7360): gratis
    Kosten
    6 Monate lang 14,90 €
    danach 24,90 € monatl.
    Preis effektiv
    22,81 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    o2

    DSL S

    Infos
    25 MBit/s
    5 MBit/s
    mit Telefonflat
    WLAN-Router: gratis
    Drosselung ab 300 GB
    Kosten
    1 Jahr lang 14,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    22,91 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    o2

    DSL Free

    Infos
    50 MBit/s
    10 MBit/s
    mit Telefonflat
    WLAN-Router: gratis
    Drosselung ab 300 GB
    Kosten
    6 Monate lang gratis
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    22,91 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    1&1

    DSL 16

    Infos
    16 MBit/s
    1 MBit/s
    mit Telefonflat
    WLAN-Modem (optional): gratis
    Kosten
    1 Jahr lang 14,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    25,82 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    M-net

    Surf-Flat 50

    Infos
    50 MBit/s
    10 MBit/s
    Home Box (FRITZ!Box 7360): gratis
    Kosten
    6 Monate lang 14,90 €
    danach 29,90 € monatl.
    Preis effektiv
    26,56 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    1&1

    DSL 50

    Infos
    50 MBit/s
    10 MBit/s
    mit Telefonflat
    WLAN-Modem (optional): gratis
    Kosten
    1 Jahr lang 16,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    26,82 € effektiv

    weiter

  • Anbieter

    1&1

    DSL 50

    Infos
    50 MBit/s
    10 MBit/s
    mit Telefonflat
    nur 1 Monat Mindestlaufzeit
    WLAN-Modem (optional): 49,99 €
    Kosten
    1 Jahr lang 16,99 €
    danach 29,99 € monatl.
    Preis effektiv
    26,82 € effektiv

    weiter

  • Letzte Aktualisierung
    01.08.2018

Breitband-Internet in Regensburg

Regensburg ist eine Großstadt in Oberbayern. Wie überall in bayrischen Städten, so sind DSL-Anschlüsse dort flächendeckend verfügbar. Die Regensburger Einwohner und Unternehmen haben die Möglichkeit, zwischen zahlreichen Internet-Tarifen mehrerer DSL Anbieter zu wählen. Diese unterscheiden sich in der Geschwindigkeit ebenso wie in Zusatzleistungen und im Preis. Häufige Zusatzleistung zu einem in Erlangen abgeschlossenen DSL-Vertrag sind Flatrates in das Festnetz oder auch in Mobilfunknetze sowie ein Surfstick für den Internetzugang außerhalb der versorgten Wohnung. Eine Einsparmöglichkeit besteht, indem sich Neukunden aus Regensburg statt für eine klassische DSL-Flatrate für ein Tarifmodell entscheiden, bei dem der DSL Anbieter die Surfgeschwindigkeit bei hohem Verbrauch drosseln darf. Neben klassischen Internetzugängen über die Telefonleitung sind in Regensburg auch DSL-Anschlüsse über das Fernsehkabel wählbar.

Als Wahrzeichen Regenburgs gelten der Dom und die Steinere Brücke über die Donau gleichermaßen. Sie bindet den Stadtteil Stadtamhof für Radfahrer und Fußgänger an die Altstadt an. Der Regensburger Dom wurde 1870 nach einer Gesamtbauzeit von mehr als sechshundert Jahren fertiggestellt. Die UNESCO hat die Regensburger Altstadt in ihrer Gänze als Weltkulturerbe anerkannt. Überregional bekannte Regensburger Museen sind das Historische Museum und das Reichstagsmuseum. Das Bayerische Nationalmuseum unterhält in Regensburg eine Nebenstelle, deren Schwerpunkt auf der Schatzkammer des Hauses Thurn und Taxi liegt.